Klassenfahrt nach Pula, Istrien, Bungalows Bivillage

Studienfahrt, Kursfahrt, Abschlussfahrt oder Klassenfahrt nach Pula, Istrien

 

Ziel: Fasana bei Pula, Istrien, Kroatien

Unterkunft: Bungalows / Apartments / Mobile Homes Camping Bivillage, direkt am Meer, Centro Vacanze Bi-Village, HR Fažana

Webseite der Unterkunft: Bi-Village 

Beschreibung der Unterkunft:

  • Lage: Für Ihre Gruppe steht im Raum Pula / Medulin u.a. die *** Appartementanlage Camp Bi-Village, zur Verfügung. Umgeben von üppiger Natur und direkt am Strand gelegen, bieten die Anlagen einen perfekten Aufenthalt.
  • Unterbringung(Bettenzahl und Ausstattung): 
    • Schüler: Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettappartements bzw. Mobilhomes mit Dusche / WC, zumeist Kochnische und teilweise mit Balkon oder Terrasse.
    • Lehrer: Für die Begleitpersonen stehen separate Unterkünfte zur Verfügung.
  • Ausstattung: In der Regel gehören Restaurants, Bars und Supermarkt zu den Anlagen. Pula, das touristische und historische Kulturzentrums ist nur wenige Kilometer entfernt.
  • Verpflegung: Übernachtung mit Halbpension
  • Freizeitmöglichkeiten (ort- und saisonabhängig, teilweise gegen Gebühr): Tennisplätze, Tischtennis, Sportplätze (meist Volley-, Korb-, Fuß- und Federball), diverse Wassersportmöglichkeiten. 

 

 

Klassenfahrten nach Pula (Istrien) über gruppenunterkunft.de: Weitere Gruppenunterkünfte in Istrien mit Bewertungen - Angebote mit Eigenanreise, Bus oder Flug für Studienfahrten und Abschlussfahrten.

 

 

Lageplan

Die Positionen der Unterkünfte werden bei jedem Seitenaufruf automatisch berechnet. Abweichungen zwischen den Positionsmarkern und der tatsächlichen Lage der Objekte können systembedingt nicht ausgeschlossen werden.

Berechnung der Fahrzeit mit einem Reisebus incl. Pausen: Bei Tagfahrten: etwa 1,6 * reine Fahrzeit PKW (Ergebnis der Routenplanung, vgl. Karte), bei Nachtfahrten etwa 1,5 * reine Fahrzeit PKW. Diese Werte dienen einer ersten Orientierung und können je nach Bustyp (Länge, Radstand, ...), Strecke, Verkehrsverhältnissen, Witterung und Pausen mehr oder weniger variieren.